News rund um den Arbeitsmarkt, das Recruiting, die Bewerbung und andere Themen

Schnellcheck: Bessere Bewerbungsschreiben mit der Ersatzprobe

Es ist eigentlich ein alter Hut, dass wir unser Bewerbungsschreiben auf jede neue Bewerbung anpassen sollen. Floskeln sind zu vermeiden. So die allgemeine Meinung. Manche sind notwendig und werden sogar erwartet. Andere sind das Papier nicht wert, auf das sie niedergeschrieben wurden. Wie kann ich nun sicher sein, dass mein Bewerbungsschreiben nicht zu viele Allgemeinplätze hat und dass es sich von den vielen anderen Bewerbungsschreiben unterscheidet? Eine Möglichkeit ist die Ersatzprobe.

Die Ersatzprobe

 >>> Können Sie ein und dasselbe Bewerbungsschreiben bei unterschiedlichen Jobs aus einer anderen Branche einsetzen, rate ich, noch einmal drüber zu gehen und konkreter zu werden.

AMS Bewerbungsportal, das nebenbei gesagt, viele gute Anregungen für Bewerbungen bereit hält.

Bewerbung als Reinigungskraft<
Sehr geehrte Frau Schnifler,
Ich habe bereits Erfahrung in der Reinigung von Haushalten und Büroräumen. Dabei arbeitete ich immer zur vollsten Zufriedenheit meiner Arbeitgeber. Ich reinige sauber und schnell und bin außerdem sehr zuverlässig. Ich freue mich über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Nun die Ersatzprobe: Ich ersetze nun den Begriff Reinigungskraft, Reinigung usw durch Maler und Anstreicher, ausmalen usw.

Bewerbung als Maler und Anstreicher,
Sehr geehrte Frau Schnifler,
durch Ihr Inserat vom (Datum) in der Kronenzeitung habe ich erfahren, dass Sie einen Maler und Anstreicher für 30 Stunden die Woche suchen. Daher bewerbe ich mich für diese Stelle. Ich habe bereits Erfahrung im Ausmalen von Haushalten und Büroräumen. Dabei arbeitete ich immer zur vollsten Zufriedenheit meiner Arbeitgeber. Ich male sauber und schnell und bin außerdem sehr zuverlässig. Ich freue mich über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Das Problem: Das ganze Schreiben funktioniert auch noch, nachdem alle Wörter, in denen “reinigen” vorkommt, mit “malen” ersetzt worden. Sie sehen: Ich  habe nur einige wenige Begriffe geändert. Der Rest des Textes würde auch passen. Das Fazit: das Bewerbungsschreiben ist sehr allgemein gehalten und gibt wenig über Sie als Person preis. Es ist eigentlich nicht mehr als ein allgemeines Anschreiben, das weder Ihre Persönlichkeit noch Ihre Motivation erkennen lässt.

Photo by rawpixel.com on Unsplash

Wie kann ich es besser machen?

(1) Vermeiden Sie einen nichtssagenden Betreff!

Bewerbung als Reinigungskraft

Sehr geehrte Frau Schnifler,
durch Ihr Inserat vom (Datum) in der Kronenzeitung habe ich erfahren, dass Sie eine Reinigungskraft für 30 Stunden die Woche suchen. Daher bewerbe ich mich für diese Stelle.

Besser: Bewerbung Reinigungskraft: Kronenzeitung + Datum

(2) Fallen Sie mit der Tür ins Haus und erzählen Sie von Ihren letzten Tätigkeiten

durch Ihr Inserat vom (Datum) in der Kronenzeitung habe ich erfahren, dass Sie eine Reinigungskraft für 30 Stunden die Woche suchen. Daher bewerbe ich mich für diese Stelle. Ich habe bereits Erfahrung in der Reinigung von Haushalten und Büroräumen. Dabei arbeitete ich immer zur vollsten Zufriedenheit meiner Arbeitgeber. Ich arbeite sauber und schnell und bin außerdem sehr zuverlässig.

Besser: die letzten Jahre arbeitete ich vor allem als Büroreinigungskraft. Ich arbeitete meist in geteilten Diensten. Zu meinen Aufgaben gehörte: Reinigung der Stiegen und Verkehrsflächen, Tische abwischen, Abfallentsorgung. Außerdem übernahm ich auch noch die klassischen Aufgaben einer Tagesfrau und kümmerte mich um das Geschirr.


Sollten Sie weitere Fragen haben oder einen Bewerbungscheck wünschen, kontaktieren Sie mich einfach. Hier geht es zur Kontaktseite.

Wichtige Artikel

Lücken im Lebenslauf – kein Problem

… oder  die amerikanische Serie “Homeland” zeigt uns wie eine Lücke im Lebenslauf ein wahrer Booster sein kann Ich bin ja ein großer Anhänger der Theorie, dass Spielfilme und Serien – bei oder trotz aller Unterhaltung – durchaus wichtige Dinge für unseren Alltag zeigen. “Homeland” taucht tief in die Welt der Spionage und der u.s.-amerikanischen Politik ein. Ohne zu sehr zu spoilern – für all jene, die die Staffel 6 von “Homeland” noch nicht gesehen zu haben – möchte ich eine Szene herauspicken, die für unser Thema hier wahnsinnig spannend ist. Carries (Claire Danes) Freund Max (Maury Sterling) will wissen, […]

Stellenanzeigen und Inserate – Auf was muss ich achten? (Teil 1)

Stellenanzeigen gehören zur Unternehmenskommunikation. Die schlechte Nachricht für alle Bewerber/innen vorweg: Stellenanzeigen sind nicht nur da, um möglichen  Bewerber/innen einen Job anzubieten. Sie sind auch Visitenkarten oder Werbeeinschaltungen für das Unternehmen. Und selbst wenn eine Stelle ausgeschrieben wird, sollten Sie als Bewerber/in stets bedenken, dass es auch noch eine Ausschreibung hinter der Ausschreibung gibt. Die sogenannten K.O.-Kriterien finden Sie aus gesetzlichen Gründen meist nicht in den Stellenanzeigen (Alter, Geschlecht, Unternehmen der Konkurrenz, bestimmte Ausbildungsformen, die nicht akzeptiert werden etc.). Doch wir wollen diese Herausforderung annehmen. Die Stellenanzeigen gründlich zu lesen und richtig zu interpretieren, lautet deshalb die Regel Nummer Eins […]

Das liebe Bewerbungsschreiben

Immer wieder werde ich gefragt, wie ein Bewerbungsschreiben funktioniert und wie es aufgebaut werden soll. Nun… ich gehe hier mit den Herren Püttjer und Schnierda. Sie sprechen davon, dass eine Bewerbung allgemein “passgenau, stärkenorientiert und glaubwürdig” sein soll. Ich denke, dass dies insbesondere auch für das Bewerbungsschreiben zutrifft. Ein weiterer Tipp, der von meiner ersten Mentorin im Bewerbungsgeschäft kam, lautete:“Im ersten Satz steht mein stärkstes Argument.” Also ein Satz wie: “Mit großem Interesse bewerbe ich mich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle…” könnte das Gegenteil von  “passgenau” und “Argument” sein. Es ist ein Seitenfüller.Und Seitenfüller sagen auch etwas aus. Jedoch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.