Behindertenbetreuer*in Wohngemeinschaft Unternalb – 2070

Teilzeit Vollzeit
  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Unternalb bei Retz
  • Salary: 1449,45 € - 2202,71 € (Teilzeit / Vollzeit)

Webseite Caritas der Erzdiözese Wien

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. Der Bereich Menschen mit Behinderung, Region Weinviertel, hat in Unternalb bei Retz eine Wohngemeinschaft für sechs Bewohner*innen mit erhöhtem Betreuungsbedarf. Für unsere Wohngemeinschaft in Unternalb suchen wir ab sofort eine*n Behindertenbetreuer*in.

Behindertenbetreuer*in Wohngemeinschaft Unternalb – 2070

25-38 Wochenstunden

Region: Niederösterreich Ost | Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen | Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleiten, Anleiten und Unterstützen von Menschen mit Behinderung in der Wohngemeinschaft
  • Assistenz in Belangen des täglichen Lebens, der Pflege und der Freizeitgestaltung in Form von Planung und Gestaltung des Tages-, Wochen- und Jahresablaufs
  • Unterstützung der Bewohner*innen bei Tätigkeiten im Rahmen einer Tagesstätte
  • Klient*innenspezifische Dokumentation
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie der Selbstbestimmung von Frauen und Männern mit Behinderung in unseren Einrichtungen
  • Ermöglichung der Teilhabe in allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild unseres Bereichs Menschen mit Behinderung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene fachspezifische Ausbildung (Diplom-/Fachsozialbetreuer*in Behindertenarbeit/Behindertenbegleitung) von Vorteil
  • Berufserfahrung und verantwortungsvoller Umgang in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Turnus- und Nachtdienste
  • Strategien und Gelassenheit im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten, insbesondere bei Selbst- und Fremdaggression
  • Bereitschaft zu Assistenzleistungen im pflegerischen Bereich
  • EDV-Anwender*innenkenntnisse
  • Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein B
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (Covid 19, HepB) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 25 Wochenstunden € 1.449,15 bis € 1.966,91 brutto, zuzüglich Verwendungszulage von € 65,79 brutto
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.202,71 bis € 2.989,71 brutto, zuzüglich Verwendungszulage von € 100 brutto
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • regelmäßige Supervision und Teambesprechungen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere.caritas-wien.at.

%d Bloggern gefällt das: