Autor: jobberie | Jobberie – Wir helfen finden

Autor: jobberie

Lehrlingssuche mit der Jobberie kostenlos

In Zeiten des sogenannten Fachkräftemangels ist die Lehrlingssuche ein wichtiges Thema. Soweit, so bekannt. Das Bewusstsein der Betriebe, die eigenen zukünftigen Facharbeiter*innen selbst auszubilden, steigt weiter. Und das ist gut so. Die JOBBERIE unterstützt dies gerne… Wir bieten nicht nur die Möglichkeit an, kostenlos Lehrlingsinserate zu schalten, sondern helfen auch bei der Gestaltung. Fade Inserate bringen nur mäßigen Erfolg “Wir suchen lernwilligen Lehrling” – ZZZZZ… pfffff… ZZZZZ! Das lockt keinen Hund hinter dem Ofen hervor. Schon gar keinen aufgeweckten, spannenden Lehrling, der nicht nur was im Hirn hat, sondern auch ein wenig Pfeffer im Hintern. Ihr Motto sollte also lauten: […]

Lesen Sie mehr

Großraumbüro? Kann ich!

Ich arbeite eher in einem Einzelbüro. Momentan arbeite ich in einer Altbauwohnung. Maximal 4 Kolleg*innen befinden sich in Hör- und Sichtweite. Wenn alle telefonieren kann dies schon ganz schön herausfordernd sein. Auch habe ich – und das ist schon lange her – Großraumbüroerfahrung sammeln dürfen. Da war mir der Artikel von Jessica Wagner auf zett sehr willkommen. Vor allem der g‘schmackige Titel „So überlebst du im Großraumbüro“ war für mich ausschlaggebend. Ich dachte mir: „Tipps, die in einem bienenstockartigen Großraumbüro helfen, können für kleinere Einheiten nicht unspannend sein“. Vor allem gehöre ich nicht zu jenen Menschen, die über eine „Konzentrationsfähigkeit […]

Lesen Sie mehr
Jobberie

Köche und Köchinnen sind nun offiziell ein Mangelberuf. Wird nun alles gut?

Lange Zeit wurde darüber diskutiert. Insbesondere die Hotellerie und die Gastronomie  in den westlichen Bundesländern klagt und stöhnt schon seit längerer Zeit über den Mangel an qualifiziertem Personal – vor allem in der Küche, aber auch im Service und in anderen Bereichen. Mit der Reform der sogenannten “Mangelberufsliste” wurde nun von der FPÖVP-Regierung auch die Gastronomie und Hotellerie erhört. 2019 wird es leichter Köch*innen aus Nicht-EU-Staaten nach Österreich zu holen. Aber wieso ist der Zuzug von ausländischen Arbeitskräften aus Nicht-EU-Staaten notwendig, wenn in Österreich ca. 376.000 Menschen eine Arbeit suchen und Menschen aus den EU-Staaten (mit Ausnahme von Kroatien) sowieso […]

Lesen Sie mehr

Tipps für eine unvergessliche Weihnachtsfeier: Ein nicht ernstgemeinter Ratgeber

Weihnachtsfeiern sind einer der Höhepunkte im sozialen Zusammenleben eines Unternehmens – und ein sehr wichtiges kommunikatives Ereignis, das durchaus positive gruppendynamische Effekte haben kann. Die JOBBERIE präsentiert in der Folge die wichtigsten Tipps, die sicherstellen, dass Sie noch lange im kollektiven Gedächtnis des Unternehmens bleiben, für das Sie arbeiten. Ob Sie nach Silvester dann noch einen Job haben, wenn Sie diese Tipps 1:1 umsetzen, steht auf einem anderen Blatt… Das Wichtigste zuerst: Die Vorbereitung Nach einer kurzen inneren Auseinandersetzung mit ihrem inneren Weihnachtsfeierschweinehund, haben Sie sich also nun entschlossen an der Weihnachtsfeier teil zu nehmen. Allerdings sollte so eine Weihnachtsfeier […]

Lesen Sie mehr

Ein Kampf gegen die Windmühlen – gesetzeskonforme Stellenangebote auf Facebook

Wir sind stolz auf unsere Facebookgruppe. Nicht nur, weil Sie eine tolle Möglichkeit ist, sich auszutauschen, gute Stellenangebote zu posten und unkompliziert mit Bewerber*innen in Kontakt zu treten, sondern auch, weil es doch eine gewisse Arbeit braucht und wir sehen, dass unsere Mühe funktioniert. Das Moderieren einer Facebookgruppe ist ein wenig wie die Arbeit als Türsteher einer Disko. Man muss konsequent sein in der Durchführung der Spielregeln und der Hausordnung. Das ist nicht immer schön. Denn niemand mag an der Tür abgewiesen werden – und glauben Sie es mir: Es ist auch gar nicht so leicht Menschen an der virtuellen […]

Lesen Sie mehr

whatelsen.work wird zum Jobberie-Blog

Hobbygärtner*innen wissen: Auch wenn Sie nur zwei Topfplanzen auf Ihrem Fensterbrett stehen haben, brauchen beide Grünlinge Zuneigung, Wasser, Pflege um zu gedeihen (ja auch bei Kakteen und anderen wenig anspruchsvollen Pflanzen). So ist es auch bei Blogs und Webseiten. Daher habe ich mich entschlossen den Blog “whatelsen.work”, der ja ein wenig die große Schwester der JOBBERIE war, umzutopfen. Alle Artikel wurden in die JOBBERIE eingepflegt und sollten dort funktionieren. Nutzen Sie einfach die Suche. Nutzen Sie jedoch auch unsere Stellenangebote. Um in der Gärtnersprache zu bleiben: Eine prachtvolle Jardinière ist ja auch wirklich besser als zwei mikrige Blumentöpfe. In diesem […]

Lesen Sie mehr
News aus der JOBBERIE

Die große Jobberie-Umfrage: Rekrutieren und Personalbeschaffung

Die JOBBERIE ist an und für sich sehr neugierig. Das soll ja nicht die schlechteste Eigenschaft sein. Daher wollen wir es genau wissen und stellen die Gretchen-Fragen zum Thema Rekrutierung und Personalbeschaffung. Machen Sie mit… Was Sie davon haben: wir hoffen ein wenig Spaß, Erkenntnisgewinn, denn wir werden die Ergebnisse natürlich allen Teilnehmer*innen zur Verfügung stellen. Und gewinnen können Sie auch noch was: Einen 3-monatigen Inseratenslot hier auf der JOBBERIE. Inserieren Sie so oft Sie wollen. Ändern Sie Ihr Inserat täglich gemäß Ihren Bedürfnissen. Noch Fragen? Ich schon… und zwar zirka 20. Auf geht’s? Link: https://jobberie.questionpro.com

Lesen Sie mehr

Bessere Lebensläufe …

oder wie Sie verhindern, dass Ihr Lebenslauf Sie dequalifiziert. Meine Mutter pfegte oft zu sagen:  “Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr”. Dieser Spruch ist mir noch allzu gut im Gedächtnis. Für Lebensläufe gilt dieses Sprichwort mehr denn je. Allerdings mit einer kleinen Ergänzung. “FALSCHE Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr” sollte als eine Art inoffizielles Motto beim Abfassen des Lebenslaufs gelten. Worauf kommt es beim Lebenslauf an? Das Bewerbungsportal Karriere.at versuchte diese Frage zu beantworten und startete vor einiger Zeit eine Umfrage. Man befragte 123 Personalverantwortliche nach den K.O.-Kriterien in einem Lebenslauf. […]

Lesen Sie mehr
News aus der JOBBERIE

JOBBERIE – Jetzt auch mit Forum

Foren sind im Zeitalter von Facebook und Co ein wenig aus der Mode gekommen. Allerdings sind sie nach wie vor eine gute Möglichkeit recht einfach miteinander ins Gespräch zu kommen, Meinungen auszutauschen und Wissen zu kommunizieren. Da die JOBBERIE ein wenig anders ist als die meisten anderen Jobbörsen, greifen wir gerne diese Oldschool-Möglichkeit auf und bieten ein Forum an. Derzeit sind einmal drei Forenpunkte eingerichtet (andere können dazu kommen). Folgende Unterforen stehen zur Verfügung: Stellengesuche Bewerbungen: Fragen, Tipps und Tricks Veranstaltungen zum Thema Job / Arbeit Die JOBBERIE freut sich bereits auf einen regen Gedankenaustausch.

Lesen Sie mehr

Lehrlingsbox: Die meisten Lehrstellen in Wien werden gerade einmal von 3 Branchen angeboten

Im September gab es in Wien knapp 600 offene Lehrstellen. Ein Artikel in der Zeitschrift “AK für Sie” machte darauf aufmerksam, dass ein großer Teil dieser Lehrstellen gerade einmal von drei Branchen zur Verfügung gestellt werden. Eine erstaunliche Aussage, die sich die Lehrlingsbox einmal genauer ansah. Außerdem beleuchtet die Lehrlingsbox die ambivalente Situation von “Überbetrieblichen Lehrausbildungen”. Ein weiteres Thema ist die Berufsorientierung, die um eine strategische Komponente erweitert werden sollte. Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf unserem Schwesterblog von der Lehrlingsbox… „AK für Sie“: Die meisten Lehrstellen werden von gerade einmal drei Branchen angeboten…

Lesen Sie mehr